Feedback Geist-OP Januar 2019

Anonym

Liebe Melanie :) 

 

Ich möchte dir von Herzen danke sagen. Danke dafür das du mir wieder einmal mit deinen unglaublichen Fähigkeiten in einer unangenehmen Situation geholfen hast.

 

 

Mein hoher Blutdruck hat mir den Alltag erschwert. Die Mediziner wollten mir schnell und ohne zu überlegen, Medikamente verschreiben. Dank dir und deinen wunderbaren geistigen Operationen ist mein Blutdruck jetzt in der Norm und das ohne Medikamente. Da deine Operationen ganzheitlich wirken, hatte es gleichzeitig Einfluss auf meinen kleinen Gallenstein und die damit verbundenen Schmerzen. Ich bin dir sehr dankbar. ❤

*************************************************************************************************

Feedback Geist-OP/Zellchirurgie bei Krebs (Dezember 2017)

Anonym

Ich bin Krankenschwester von Beruf und damit eng an die Schulmedizin, Geräte Medizin und Pharmakologie gebunden. Doch 30 Jahre Berufserfahrung haben mich gelehrt, dass es neben dieser Medizin, noch mehr geben muss, zwischen Himmel und Erde.

 

Als mich vor drei Monaten, völlig unvorbereitet das schwere Krebs Schicksal meiner Mutter traf musste ich mit ansehen, das die Schulmedizin wie eine Dampfwalze über sie fuhr und eine traurige, verzweifelte und über die Maßen physisch und psychisch erschöpfte Frau zurück blieb. Da habe ich Frau Fischer mit ins Boot geholt. Ihre Hilfe war und ist Vielfältig. Sie reicht vom Zuhören, Empathie, Beratung zur Ernährung und Verhalten, bis zur Fürsprache bei höheren Mächten und der Zell Chirurgie. Ich weiß nicht wie Frau Fischer das macht, aber ich vertraue Ihr. Für mich hat der Recht der Heilung und Linderung bewirkt. Meiner Mutter geht es nun physisch wie psychisch deutlich besser. Die Chemotherapie mussten wir auf eine palliative Begleitung reduzieren. Alles andere hätte meine Mutter sicher getötet. Irgendwie ein schlechter Witz oder? Eine Therapie die töten kann.

 

Mit der Begleitung von Frau Fischer sind die Tumormarker trotzdem um 80 % gesunken und obwohl ich immer noch ein Kind der Schulmedizin bin weiß ich doch spätestens jetzt, das Frau Fischer und Ihre ganz besonderen Fähigkeiten ein Segen für meine Mutter und mich sind.

 

Danke Ihnen noch mal dafür, liebe Frau Fischer.

*********************************************************************************************

Feedback nach Geist-OP - Tumor an Hypophyse (Februar 2016)

Bei mir wurde ein gutartiger Tumor an der Hypophyse festgestellt, was dazu führt, dass in meinem Körper permanent Streßhormone freigesetzt werden. Dadurch hat auch die Nebennierenrinde, die die Streßhormone freisetzt, schon Schaden genommen. Eine schulmedizinische Behandlung (OP oder Hormonersatztherapie) lehne ich bislang ab. Leider bekomme ich durch die Hormonfreisetzung fast täglich Migräneanfälle. Meine Heilpraktikerin traut sich nicht so recht an eine Behandlung ran.
Hallo Frau Fischer,
 
ich bin völlig überwältigt! Es hat funktioniert! Bin heute morgen das erste Mal seit Wochen ohne Kopfschmerzen aufgewacht und habe das Gefühl, dass der Kopf viel leichter ist. Ich spüre auch keine Wellen von Streßhormonen mehr durch meinen Körper strömen. 
 
Eingeschlafen bin ich gestern nicht dabei. Erst hatte ich ganz starkes Kribbeln am ganzen Körper und Herzklopfen gespürt und dann habe ich gemerkt, wie erst von oben durch den Kopf eine Kraft eindrang und dann von vorne durch die Nebenhöhlen in den Kopf. Habe aber nur etwas Druck gespürt, keinen Schmerz. Dann wurde etwas aus dem Kopf rausgesogen, ich musste husten, schlucken und würgen und dann war alles ganz leicht. Druck und Schmerz im Kopf waren wie weggeblasen. 
 
Allerdings bin ich heute ein bißchen wacklig und zitterig auf den Beinen. 
 
Vielen, vielen Dank!
 
Liebe Grüße und einen schönen Tag!
Nachtrag, Feedback vom März 2016
Hallo Frau Fischer,
 
nochmal vielen Dank für die Geist- OP. War gestern beim Dunkelfeld und es ist tatsächlich kein Tumorgewebe mehr sichtbar. Das ist so schön! Selbst die Stauung in der Nebenniere (Stauung heißt im Dunkelfeld immer, dass das Organ nicht richtig arbeiten kann aus den verschiedensten Gründen) ist nicht mehr zu sehen und die Nebenniere ist ja nur das ausführende Organ der Hypophyse. Die Geist- OP hat also wirklich alles wieder ins Lot gebracht.
Vom Gefühl her glaube ich wirklich, dass beim ersten Termin alles schon geregelt wurde. Diese tiefen Empfindungen hatte ich bei den 3 folgenden Terminen nicht mehr. Da habe ich nur gespürt, dass Sie Energien übertragen haben, was auch gut getan hat.
 
Ihnen einen schönen Tag und alles
 
Christine S.

 

**************************************************************************************************************

Geist-OP - Myom/Hashimoto/ Schmerzbehebung nach PDA (Feedback 02/2016)

 

Liebe Melanie,

du bist eine wahre Lichtbringerin. 👼🏻

Du hast mir in den letzten 3 Monaten 2 mal mit deinen geistigen Operationen auf so wundervolle Art meine Beschwerden weg gezaubert.

Kurz zu meinen Beschwerden. Anfang Dezember 2015 brachte ich unseren Sohn Pablo per natürlicher Geburt allerdings mit PDA zur Welt. Die Tage danach waren für mich der absolute Albtraum, die PDA wurde falsch gesetzt und ich bekam unbeschreibbar schlimme Kopfschmerzen als Nebenwirkung, konnte nicht vom Bett aufstehen und geschweige denn mich um mein Baby kümmern. Ich habe wohl Gehirnflüssigkeit verloren, die sich nur liegen  in 1-2 Wochen wieder auffüllt. Nach 3 Tagen schrecklicher Kopfschmerzen und einer Reihe von starken Medikamenten bat ich Melanie darum, bei mir eine Geistige OP durchzuführen und buchte diese. Was soll ich sagen, ich konnte am Tag danach das Krankenhaus verlassen, meine Kopfschmerzen waren wie weg gezaubert 👼🏻👼🏻 die Ärzte konnten und wollten es mir nicht glauben.

6 Wochen nach der Geburt dann die Diagnose Myom am linken Eierstock was operativ entfernt werden soll. Ich bat Melanie ein weiteres Mal um Hilfe, und buchte bei ihr die Geist OPs,  und was soll ich sagen vor 5 Tagen war ich zur Kontrolle und das Myom ist weg 😬 meine Frauenärztin konnte es kaum glauben sie suchte und suchte aber fand nichts ;)

Dann kam zusätzlich noch bei der Blutuntersuchung heraus, das meine Hashimoto weg sei, was eigentlich sehr sehr unwahrscheinlich ist, dass diese weg geht, aber dank Melanie und der Geistigen OP ist nichts unmöglich.

Vielen lieben Dank liebe Melanie du bist ein Engel 👼🏻


Mit freundlichen Grüßen / Kind regards
Jasmin P.

**************************************************************************************************************

 

Bericht Geistige OP bei Kater Sammy

 

Mein Kater Sammy hat im November 2011 ein schweres Nierenleiden bekommen.

Die Werte waren extrem schlecht und sein Zustand auch.

Er musste 1x wöchentlich infundiert werden mit einer Nierenspülung und im Januar 2012 sogar täglich.

Das hat ihn völlig fertig gemacht, dazu kam

noch Heiserkeit, Husten und Halsweh. Auch hatte er Rücken- und Gelenksschmerzen.

Im Januar 2012 wurde es extrem schlimm. Er schlief nur noch, war apatisch, reagierte auf nichts mehr,

magerte ab und die Tierärztin meinte, das nächste Stadium wäre dann, dass er ins Koma fallen würde.

Das war am 23.1.2012. Als ich an diesem Tag mit Melanie Fischer Kontakt aufnahm,

hatte sie sofort am selben Tag begonnen mit den Geistigen OP´sfür meinen Kater Sammy.

Am nächsten Tag, es war wie ein Wunder, unglaublich, unfassbar. Sammy sprang umher,

frisst, ist fröhlich, aufmerksam und gut drauf. Melanie hat 10 Tage lang die Geistigen OP´s

durchgeführt - tag um tag wurde Sammy fitter und stabiler - und mein Sammy ist heute - 16.2.2012

in einem super Zustand. Eigentlich meint man, es wäre nie etwas gewesen. Er hat zugenommen,

ist voll lieb und aufmerksam, ganz der "Alte" wieder. Es ist unglaublich, was Melanie bei

meinem Sammy vollbracht hat. Dank der unglaublichen Energie und Fähigkeit von Melanie und die

Geistigen OP´s ist mein Kater am Leben und fühlt sich pudelwohl. Ich bin so froh und dankbar

über dieses Wunder. Danke liebe Melanie für Deine Hilfe, danke an die Engel der Geistigen Op´s. Danke,

dass es DICH gibt. Du hast mir und Sammy mit all Deiner Kraft geholfen und dafür sage ich

einfach nur DANKE. Ich kenne keinen Menschen, der mir je so geholfen hat wie Melanie Fischer.

Das liebste auf der Welt, mein Kater Sammy lebt und ist topfit. Ich bin rundum glücklich. VIELEN DANK FÜR ALLES.

Drück Dich herzallerliebst, Du mein Engerl, Du bist die Beste und Dein Können ist unglaublich. Deine Manuela

************************************************************************************************************

Referenzbericht Nedschd Saklawi
Unser sechs jähriger Araber Wallach Nedschd Saklawi hatte Anfang Mai 2010 keinen Appetit mehr und hat nur noch sporadisch Futter gegessen.
Die ersten beiden Tage hatte der Besitzer des Pensionstales noch selber versucht die Ursache zu lokalisieren wobei sich keinerlei Besserung einstellte. Erst der herbei gerufene Tierarzt, stellte eine Kolik bei ihm fest. Er wurde mit diversen Medikamenten behandelt und nachdem sich keine Besserung einstellt kam er in die Pferdeklinik. Der behandelnde Tierarzt empfiehlt uns eine Notoperation beim Pferd vorzunehmen. Die Erfolgschancen waren laut Aussage vom Tierarzt jedoch nicht sehr erfolgreich!
Zu diesem Zeitpunkt haben wir Frau Melanie Fischer kontaktiert und Sie begann mit einer Reihe von geistigen Operationen, weiter haben wir uns dann entschlossen, keine Notoperation durch den Tierarzt durchführen zu lassen.
Nedschd Saklawi war anschließend noch drei Tage in der Pferdeklinik und ist dann wieder in sein Pensionstal gekommen. Seither ist er wieder wohl auf und hat keine Probleme mehr mit irgendwelchen Krankheiten oder gesundheitlichen Problemen.
Wir möchten uns bei Frau Fischer recht herzlich bedanken für die Hilfe, denn unserem Pferd geht es heute besser als jemals zuvor und empfehlen sie jederzeit sehr gerne weiter.
Beatrice W.